Workshops

Trommelworkshops mit Pape Samory Seck (Senegal)

Sonntag 10.7.
Altes Feuerwehrhaus Saal

13:00 - 14:30 Uhr
Uhr Trommelworkshop für Kids und Erwachsene (Open Classe)

14:30 - 15:00 Uhr
Uhr
Präsentation des gelernten auf der Bühne

Die Djembé diente früher vor allem als Kommunikationsmittel unter den nahe liegenden Dörfern, um Versammlungen ein zu berufen, von den Traditionen und Sitten der Vorfahren zu erzählen, oder als Musikinstrument zur Begleitung von Festen. Der Instrumentenbau und die Musikkompositionen wurden in den verschiedenen Musikerfamilien übermittelt. Sie heißen „Griots". Auch Pape Samory Seck stammt aus einer solchen, bekannten Musiker Familie ab.

Unterrichtsinhalt wird das Erlernen des Rhythmus „Gumbe“ sein. Wir besprechen den traditionellen Hintergrund und die Bedeutung des Rhythmus und lernen die Begleitungen und die Solophrasen. Über die Workshops des Festivals 2019 wird in diesem Zeitungsartikel (auch zu finden in unserer Rubrik "Presse") kurz berichtet.

Preise für die Trommelworkshops:

25 € für Erwachsene,
15 € für Kinder

Für die Teilnahme an den Workshops ist eine telefonische Anmeldung unbedingt erforderlich:

Mobil: 0163-4703223


Besuchen Sie gerne meine Website unter:  www.papesamoryseck.com

Ihr Pape Samory Seck

Informationsbedarf oder Fragen?

Afrikafestival Stuttgart

Postfach 10 02 01
70002 Stuttgart

info@afrikafestival-stuttgart.de

Unsere Partner

Folgt uns auch auf